bofest consult

Wettbewerbsfähigkeit stärken, Zukunftssicherheit schaffen!

 

Am 01. Januar 2021 startete der nationale Emissionshandel, der die im Wärme- und Verkehrssektor eingesetzten fossilen Brennstoffe bepreist. Ziel ist es die vom europäischen Emissionshandel nicht erfassten Emissionen zu senken. Damit deutschen Unternehmen, die mit ihren Produkten im internationalen Wettbewerb stehen, keine Nachteile entstehen legte das Umweltministerium kurz vor Jahresende den Referentenentwurf zur BEHG-Carbon-Leakage-Verordnung (BECV) vor. Bevor die Verordnung final verabschiedet wird, müssen zuvor die Rückmeldungen der Verbände ausgewertet werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Prüfung, ob Sie unter den Carbon-Leakage-Schutz fallen und wie Sie den finanziellen Ausgleich beantragen.

Kontakt