Ganzheitliches Energiekostenmanagement und CO2-Optimierung.

Der Brückenschlag für eine Balance im Spannungsfeld von Klimaeffizienzanforderungen und dem wirtschaftlichen Erfolg in Ihrem Unternehmen.

Unser Leistungsspektrum.

 

Die energiewirtschaftlichen Klimaeffizienzanforderungen befinden sich in einem stetigen Wandel und verlangen ständige Anpassungen der Betriebsabläufe von Unternehmen und Organisationen. Praxis- und ergebnisorientierte Beratung in diesem oft unüberschaubaren System mit volatilen Effizienzhebeln und komplizierten Wechselwirkungen bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich auf ihre Kernkompetenzen zu fokussieren. Wir greifen auf langjährige Praxiserfahrung im kaufmännischen und operativen Energie- und CO2-Management mit Führungskräften und Fachabteilungen sowohl aus der energie-, als auch der CO2-intensiven Industrie zurück.
 
Handlungsbeispiel.

 

Hinterfragen Sie kritisch die eigenen Betriebsabläufe in Ihrem Unternehmen und bringen Sie ein ganzheitlichen Energie- und CO2-Management zu Ihrem Vorteil auf den Weg. Nutzen Sie die von bofest consult entwickelte Fit-Gap-Analyse und stellen Sie innerhalb kürzester Zeit fest, wo Sie bereits erfolgreich Effizienzhebel implementiert haben und wo Diskrepanzen vorherrschen, um weiteres Optimierungspotential heben zu können. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es im Handlungsfeld der Kosten, Ihren Rechten bzw. Pflichten oder in den Bereichen Technologie und Organisation ist. Auf Basis einer Gegenüberstellung zu dem bofest consult-Referenzmodells wird über das Fit-Gap-Verfahren das Ausmaß der Übereinstimmung ausgewiesen und ein unternehmensspezifisches Optimum ermittelt.
Ihre Vorteile.

 

Der Anteil der Energiekosten im Jahresumsatz liegt bei Industrieunternehmen durchschnittlich bei vier bis zehn Prozent. Nach strukturierter Anwendung aller möglichen wirtschaftlichen und technischen Effizienzhebel werden signifikante Einsparpotentiale realisiert. Sie bewegen sich gesetzeskonform im komplexen juristischen und energiewirtschaftlichen Spannungsfeld und erhalten vollständige Transparenz über Ihre unternehmenskritischen und zukunftsorientierten Abläufe im Energie- und CO2-Managerment. Systematisches Energiekostenmanagement und CO2-Optimierung versetzen Sie in die Lage, sich den großen energiewirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu stellen und aktive Manager der Energiewende zu werden.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben.

Die Anforderungen sind vielfältig - und wir sind darauf eingestellt.
Aktuelle Themen

Klare Roadmap für Ihr ganzheitliches Energie- und CO2-Management.

Unternehmen und Organisationen sehen sich heute mit einer Vielzahl von energiewirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert, dessen komplexen Wechselwirkungen untereinander einen erheblichen Aufwand im Betriebsablauf verursachen.  Steuern, Abgaben, Umlagen, Netzentgelte, oder gesetzliche Anforderungen sowie diverse Meldepflichten und Antragsverfahren verunsichern Unternehmen und erzeugen Unsicherheiten über die Kosten, aber auch die Rechte und Pflichten eines Unternehmens.
 

 
 
 Ihr Ansprechpartner

Philipp Roder

Energiekostenmanagement und CO2-Optimierung

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Lesen Sie unsere Top Themen.

Top Themen

Lernen Sie uns persönlich kennen.

Kontakt

 

Übersicht unserer Einsatzfelder.

Einsatzfelder