Städte und Kommunen.

Ziele der Energiewende umsetzen.

Unser Leistungsspektrum für Städte und Kommunen.

Wir sehen die Branche aus Ihren Augen.
Städte und Kommunen.

Die ehrgeizigen Ziele der Energiewende umsetzen.

 

Im Spannungsfeld einer oft angespannten Haushaltslage und hochsensibilisierten Bürgerinnen und Bürgern müssen Städte und Kommunen die ehrgeizigen Ziele der Energiewende umsetzen. Keine leichte Aufgabe im Hinblick auf den heutigen Fokus des Klimaschutzes, der lokalen Wirtschaftspolitik und einer gleichzeitig sicheren und bezahlbaren Energie, die es gilt bei den Menschen unter der notwendigen Akzeptanz von erforderlichen Umbaumaßnahmen zu vereinen. Die Anforderungen der Energiewende veranlassen die Kommunen, ökologische und ökonomische Ziele gleichermaßen zu verwirklichen.

Besonderer Fokus liegt auf der Einhaltung umweltpolitischer Ziele. Hierbei sind regenerative Energien, lokale Netze und effizienzsteigernde sowie emissionsmindernde Maßnahmen ausschlaggebend. Nur so bewahren Sie ein lebenswertes und wirtschaftlich prosperierendes Umfeld.

Top Thema.

Energetisches Sanierungskonzept für ein Stadtquartier.

 

Immer mehr Kommunen stellen die Weichen für eine nachhaltige Energieversorgung ihrer Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien steht die energetische Sanierung städtischer Areale, sogenannter „Quartiere”, hoch im Kurs. Zunächst geht es darum, ein Quartierskonzept für ein größeres Areal aus privaten und gewerblichen Gebäuden zu erstellen. Ziel ist es, unter Beachtung städtebaulicher, denkmalpflegerischer, baukultureller, wohnungs-wirtschaftlicher und sozialer Aspekte technische und wirtschaftliche Energieeinsparpotenziale zu identifizieren und darauf basierend konkrete Maßnahmen aufzuzeigen, wie und wieviel CO2-Emissionen reduziert werden können.

Wussten Sie, dass die KfW in diesem Zusammenhang sowohl die Kosten für die Erstellung eines integrierten Konzepts als auch die Kosten für einen Sanierungsmanager bezuschusst?

Ihr Nutzen.

Einen kommunalen Beitrag zur Energiewende leisten.

 

Ihre Stadt oder Kommune leistet mit einem energetischen Sanierungskonzept einen erheblichen kommunalen Beitrag zur Energiewende. Sie erzielen eine Wende in der Sanierungspolitik, die durch innovative und kreative Konzepte geprägt ist, und halten gleichzeitig ökologische, ökonomische und soziale Anforderungen ein.

Die energetische Sanierung als Wettbewerbsfaktor – Sie erzielen einen Attraktivitätsgewinn für Ihre Stadt als Lebensort. Sie stärken Ihre Stadt als Wirtschaftsstandort und entwerfen ein tragbares Zukunftsbild für eine klimagerechte Stadt bzw. Kommune.

Durch das Quartierskonzept konzipieren Sie die Reduktion des Primärenergiebedarfs der Gebäude. Sie fördern die Verringerung des Sanierungsaufwandes und ermöglichen so eine effiziente und baukulturell qualitätsvolle Modernisierung. Es entstehen wirtschaftliche Impulse für Ihre Stadt und Region.

Die passgenaue Lösung.

Unsere Erfahrungswerte in der Unternehmensberatung bieten passgenaue Lösungswege für Ihr Unternehmen.

Aktuelle Themen
Solarkataster für die Stadt Ahrensburg
 
bofest consult unterstützt die Stadt Ahrensburg bei der Erstellung eines Solarkatasters. Die Dachflächen der Stadt werden systematisch erfasst und es wird bewertet wie effizient eine Fotovoltaik-Anlage auf jedem einzelnen Dach arbeiten könnte. Einen ausführlichen Artikel des Hamburger Abendblatts finden Sie hier.
 

 
Sanierungskonzept Nikolaikirche Anklam zum IKAREUM
 
bofest consult hat in einer Kooperation das Revitalisierungskonzept der Nikolaikirche Anklam zum IKAREUM Lilienthal Flight Museum erarbeitet. Dabei hat bc die energetische Sanierung und innovative Wärmeversorgung verantwortet. Das Dokument finden Sie hier. 
 

 
Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für die Hansestadt Anklam
 
bofest consult hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für die Hansestadt Anklam fertiggestellt. Zum Dokument kommen Sie hier. 
 

 
Beitrag von zentralen und dezentralen KWK-Anlagen zur Netzstützung
 
bc-Studie veröffentlicht durch das B.KWK  
 

 Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für den Landkreis Vorpommern-Greifswald
 
bofest consult hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für den Landkreis Vorpommern-Greifswald erstellt. Zur Projektseite des Landkreises und dem Abschlussbericht gelangen Sie hier. 

 

Klimaschutzteilkonzept eigene Liegenschaften für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.
 bofest consult hat das Klimaschutzteilkonzept und Energiemanagement für eigene Liegenschaften des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte erarbeitet. Zur Projektseite des Landkreises und dem Bericht gelangen Sie hier.
 

Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für die Stadt Ahrensburg
bofest consult hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für die Stadt Ahrensburg verfasst. Zur Projektseite der Stadt und dem Endbericht gelangen Sie hier.
 
 
Unsere Referenzen

Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchgeführt.

 Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dana Yma Faulenbach

Städte und Kommunen Fachberatung

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Aktuelle Themen

Projekt Management Office in der Energiewirtschaft.

Umzusetzende Anforderungen durch die Energiewende, Innovationsdruck sowie vielfältige Änderungen der gesetzlichen/regulatorischen Vorgaben haben zu einer wachsenden Anzahl an Projekten in der Energiewirtschaft geführt. Damit wächst der Bedarf an erfahrenen Projektmanagern mit energiewirtschaftlichem Hintergrund ebenfalls.

 

 

 

 
Unsere Referenzen

Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchgeführt.

 Ihr Ansprechpartner
Unternehmensberatung für die Energiebranche

Christoph Kloidt

Städte und Kommunen Projektmanagement

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Aktuelle Themen
Risiken senken durch Systemaktualisierung
 
Am 08.04.2014 beendete Microsoft seinen aktiven Support für sein Betriebssystem Windows XP. Nach mehr als 12 Jahren ist dieser Schritt nachvollziehbar, da es mittlerweile mit Vista, Windows7, 8, 8.1 einige weiterentwickelte Systeme aus dem Hause Microsoft gibt.
 

 

 
 
 
Unsere Referenzen

Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchgeführt.

 Ihr Ansprechpartner
Unternehmensberatung für die Energiebranche

Christoph Kloidt

Städte und Kommunen IT-Beratung

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Aktuelle Themen
Risk Awareness Check
 
Energieversorgungsunternehmen, die ihre Risiken kennen und steuern können, können sich im Wettbewerb dauerhaft erfolgreich behaupten. Strategische Risiken, Markt- und Preisrisiken, politisch-rechtliche Risiken, operationelle Risiken − technischer oder vertraglicher Art − sind bestimmende Faktoren im liberalisierten Energiemarkt. 
 

Kostendeckende Wasserversorgung

Der demografische Wandel sowie der sparsame Umgang mit Wasser führen zu sinkenden Erträgen. Dies zusammen mit der Beschaffenheit des Wassernetzes findet keine ausreichende Berücksichtigung im aktuellen Wasserpreismodell.  
 

 
Dienstleistungsqualität verbessern durch Bonus-Malus-Regelungen
 
Die Zahl der an Fremddienstleister zur Bearbeitung vergebenen Prozesse steigt kontinuierlich. Bei der Auftragsvergabe ist die später erbrachte Qualität der Dienstleistung meist nur ein untergeordneter Faktor.
 

 
 
Unsere Referenzen

Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchgeführt.

 Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dana Yma Faulenbach

Städte und Kommunen Managementberatung

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Aktuelle Themen

Executive Coaching

 
Wir helfen Ihnen, Ihre eigenen Stärken und Ressourcen zu ergründen, berufliche sowie private Ziele zu formulieren und neue Strategien zur Bewältigung Ihrer Herausforderungen zu erarbeiten.  
 

Unsere Referenzen

Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchgeführt.

 Ihre Ansprechpartnerin

Dr.-Ing. Dana Yma Faulenbach

Städte und Kommunen Interim Management

Wir sind für Sie da.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Lesen Sie unsere Top Themen.

Top Themen

Lernen Sie uns persönlich kennen.

Kontakt

 

Marktrollen in der Übersicht.

Zu den Marktrollen