Abrechnungsfehler effizient bearbeiten.


Eine der zentralen Funktionen der Branchenlösung SAP® IS-U ist die Massenabrechnung. Wie in allen Massenprozessen treten gerade in der Abrechnung Fehler auf, die es effizient zu bearbeiten gilt. Doch gerade in diesem zentralen Prozess werden die technischen Möglichkeiten moderner SAP® IS-U-Systeme häufig nicht ausgeschöpft: Fehlermeldungen werden manuell aus dem Anwendungslog ermittelt, außerhalb des Systems verteilt und dann bearbeitet. Damit bleiben vorhandene Funktionen zur Analyse, Bearbeitung und Verteilung der Fehlermeldungen ungenutzt. Reporting und Monitoring werden erschwert.

Mit dem Business Process Exception Management (BPEM) nutzt SAP® für Fehlermeldungen im Prozessdokument eine altbewährte Technologie: Klärungsfälle. Diese wurden ursprünglich für die Bearbeitung von Fehlern aus Massenprozessen entwickelt. Von SAP® bereitgestellte Analyseklassen erzeugen automatisiert aus Anwendungslogs Klärungsfälle. Diese können im System Bearbeitern zugeordnet werden und erleichtern mit spezifischen Lösungsprozessen die Fehlerbearbeitung. Monitoring und Reporting können direkt im SAP® IS-U erfolgen.

Setzen auch Sie mit unserem „BPEM Starterpaket Abrechnung“ zum Festpreis innerhalb kürzester Zeit Klärungsfälle zur Fehlerbearbeitung ein und nutzen Sie die Potentiale Ihres SAP® IS-U-Systems für eine effizientere und transparentere Fehlerbearbeitung in der Abrechnung.

Handlungsempfehlung.


Im ersten Schritt stellen Ihnen unsere Berater – basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Abrechnung – Klärungsfälle samt zugehöriger Lösungsprozesse vor, die fünf der häufigsten Fehler in der Massenabrechnung abdecken. Gemeinsam mit Ihren Fachexperten optimieren unsere Berater die vorgestellten Klärungsfälle im Hinblick auf die abzudeckenden Fehlermeldungen.

Im zweiten Schritt erfolgt das Customizing sowie die Implementierung der abgestimmten Anwendungsfälle. Die aus Erfahrung nicht ausreichende SAP-Standard-Dublettenprüfung wird auf Anlagenebene ergänzt und die Klärungsfallanzeige um fachgerechte Anzeigeelemente erweitert. So haben Anwender zusätzliche Informationen für eine bessere und einfachere Zuordnung der Anwendungsfälle direkt im Blick.

Innerhalb kürzester Zeit sind die definierten Klärungsfälle in Ihrem System einsatzbereit. Zusätzlich erhalten Sie ein übersichtliches Anwender-Handout um Sie bei der effizienten Bearbeitung von Klärungsfällen zu unterstützen.

Leistungsbausteine.


  • Einrichten des grundlegenden Customizings zur Klärungsfallerzeugung.
  • Ausprägung von fünf Klärungsfallkategorien nach Ihrer Vorgabe oder auf Basis eines Vorschlags unserer erfahrenen Berater.
  • Erweiterung der Klärungsfallerzeugung und -anzeige sowie Implementierung gängiger Lösungsprozesse.
  • Implementierung einer erweiterten Dublettenprüfung auf Anlagenebene.
  • Fertiges Anwender-Handout mit hilfreichen Bedienungshinweisen.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung SAP Solutions

Matthias Wabersich

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns