Handlungsleitfaden für die kommunale E-Mobilität.


Das starke Wachstum der Elektromobilität ist ein erklärtes Ziel der Bundesregierung und ein wichtiges Anliegen der Bevölkerungsmehrheit. Jedoch haben Städte und Kommunen im Rahmen der Wachstumsförderung durch Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur noch oftmals Defizite. Im besonderen Maße bedarf es öffentlich zugänglicher Ladestationen an bedarfsgerechten Orten.

Gebietskörperschaften benötigen konkrete Konzepte, um den Aufbau der Infrastruktur bedarfsgerecht und kosteneffizient zu planen und umzusetzen. Zudem müssen die Maßnahmen professionell an Interessensgruppen und Akteure kommuniziert werden. Auf diese Weise können Städte und Kommunen aktiv den Umweltschutz fördern, den Verkehrslärm reduzieren und ihre Reputation steigern.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in den aktuellen Stand der diskutierten Optionen zur Ausgestaltung der Infrastruktur der e-Mobilität und bewerten Sie Ihre Chance, als First Mover attraktive Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Handlungsleitfaden.


Wir erstellen eine erste Basisanalyse und Datengrundlage für die Umsetzung und Förderung der E-Mobilität in Ihrer Stadt und erarbeiten darauf aufbauend gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines Workshops Optionen der Ausgestaltung von E-Mobilität. Neben der Betrachtung von potenziellen Marktakteuren, der Definition von Zeitraum und Umfang geeigneter Infrastrukturinvestitionen und der Bildung von Preismechanismen bewerten wir Ihre individuelle Position bei der Erreichung des Zieles „E-Mobilität”.

Leistungsbausteine.


  • Vorstellung des aktuellen Diskussionstands zur Einführung von E-Mobilität in Deutschland und im EU-weiten Kontext,
  • Erstellung einer validierten Grundlage auf Basis vorhandener Daten und einer Basisanalyse,
  • Analyse Ihrer individuellen Ausgangssituation als potenzieller Marktakteur,
  • Aufstellung, Entwicklung und Bewertung eines Handlungsfadens, ggf. eines Geschäftsmodells für Ihre Kommune oder Ihr Unternehmen.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Sales Management

Katrin Hüls

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns