Digitalisierung als Haupttreiber für Instandhaltung und Netzbau 4.0.


Die traditionelle Energieversorgung befindet sich in einer Zäsur. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung sieht sich die Energiebranche heute, mit dem Sprung in das Zeitalter der „Utility 4.0“, einem epochalen Transformationsprozess gegenübergestellt. Gleichzeitig ist der Einsatz von Industrie 4.0-Technologien Enabler für eine Vielzahl neuer wirtschaftlicher Möglichkeiten in der Wertschöpfungskette eines Netzbetreibers.

Essentielle Geschäftsfelder innerhalb eines Netzbetreibers stellen dabei der Netzbau und die Instandhaltung dar. Auch hier ermöglicht der Einsatz von innovativen Technologien, wie KI, Drohnen oder Sensorik, hohe Effizienz- und Qualitätsgewinne. Um auch in der Zukunft eine optimale Performance und Geschwindigkeit von Netzbau- und Instandhaltungsprozessen zu ermöglichen ist es nötig, sich schon heute mit Anwendungsmöglichkeiten von Innovationen im Bereich der Digitalisierung auseinanderzusetzen.

Innovations-Screening.


Ein Spiel auf Zeit ist keine Alternative! Die Digitalisierung ist ein Game Changer, der die Karten mischt und neu verteilt. Durch intelligente Messsysteme und die zugehörigen, neuen Strukturen werden energiefremden Wettbewerbern Chancen zum Markteintritt eröffnet. Energieversorger, die sich dem Wandel nicht stellen, drohen den Anschluss zu verpassen. Erkennen Sie Ihre individuellen Innovationspotenziale und setzen Sie den Grundstein für Ihren zukünftigen Geschäftserfolg.

Wir unterstützen Netzbetreiber mit unserem „Innovations-Screening“ bei der Identifizierung und Einordnung von Innovationsmöglichkeiten in den Bereichen Netzbau und Instandhaltung. Ausgehend von Ihrem aktuellen Digitalisierungsstand entwickeln wir mit Ihnen, in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Zielbild, eine Roadmap zur Umsetzung und bilden gleichzeitig die damit verbunden Implikation auf Ihre Prozess- und IT-Landschaft ab. Ziel ist es, Ihre Leistungsfähigkeit anzupassen und auf zukünftige Entwicklungen vorzubereiten.

Mit unserer langjährigen Fokussierung auf die Energiewirtschaft ist eine hohe Spezialisierung verbunden. Diese Spezialisierung ermöglicht es uns, unsere Ressourcen zu bündeln und so in wichtigen Bereichen den nötigen Know-how-Vorsprung zu gewinnen.

Leistungsbausteine.


  • Abbildung Ihres aktuellen Digitalisierungsgrades und Definition Ihres individuellen Zielbildes.
  • Analyse und Einordnung des Nutzenpotenzials von möglichen Innovationen.
  • Bestimmung des Umsetzungsgrades der identifizierten Innovationen und Abbildung der daraus folgenden Prozess- und IT-Implikationen.
  • Erstellung einer Roadmap zur geordneten Umsetzung einzelner Innovationen.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Unternehmensberatung für die Energiebranche
Leitung Digitalisierung

Christoph Kloidt

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns