Digitalisierungs-Check: Erfassung des Digitalisierungsstandes in Ihrem Unternehmen.


Das Schlagwort „Digitalisierung“ elektrisiert. Dabei offenbart die digitale Transformation der Energiewirtschaft eine Ansammlung komplexer Herausforderungen und Handlungsfelder. Im branchenübergreifenden Vergleich geraten die Unternehmen der Energiewirtschaft aktuell in Rückstand. Es ist daher unumgänglich, sich diesen Aufgaben zu stellen.

Geschäftsprozesse werden intelligenter und lassen sich effizienter gestalten. Bestehende Geschäftsmodelle verändern sich grundlegend und neue Geschäftsmodelle entstehen. Branchenfremde Wettbewerber drängen in den Markt und erhöhen den Druck auf die etablierten Unternehmen. Der Kunde rückt durch den gestiegenen Wettbewerb mehr und mehr in den Vordergrund. Was im ersten Moment bedrohlich klingt, birgt für Ihr Unternehmen aber auch enorme Chancen.

Die Automatisierung und Optimierung von bestehenden Prozessen, die intelligente Steuerung und Messtechnik, Analytics und Big Data verändern die Branche grundlegend und erhöhen dabei die Komplexität der bereits bestehenden Geschäftsmodelle. Mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie ergeben sich sowohl Kontaktpunkte als auch Analysemöglichkeiten, um den Kunden gezielter zu erreichen.

Bei dieser Vielzahl von Einzelmaßnahmen ist es dringend erforderlich, den Überblick zu behalten, um Chancen und Potenziale zu heben. Wem dies gelingt, der kann sein Unternehmen erfolgreich durch die digitale Transformation dirigieren.

Digitalisierungs-Check.


Mit unserem Angebot setzen wir genau dort an, wo die Digitalisierung an ihre Grenzen stößt. Wir schaffen Transparenz für diesen vielschichtigen Begriff und zeigen den Nutzen für Ihr Unternehmen. Im Fokus stehen dabei drei konkrete Schritte. Wir stimmen den Umfang der Maßnahmen speziell auf die tatsächliche Situation in Ihrem Unternehmen ab. Außerdem erhalten Sie mithilfe der Erfassung einen ganzheitlichen Überblick, um sich im Labyrinth digitaler Möglichkeiten zurechtzufinden. Daraus lässt sich eine strukturierte Vorgehensweise ableiten, die es Ihnen ermöglicht, mit unseren Ergebnissen das digitale Potenzial Ihres Unternehmens auszuschöpfen.

Leistungsbausteine.


  • Initialworkshop: Nach der Vorstellung unseres Konzepts zur Erfassung Ihres Digitalisierungsgrades stimmen wir die weitere Vorgehensweise mit Ihnen ab und durchleuchten die zentralen Treiber der Digitalisierung. Die konkrete Bedeutung für Ihr Unternehmen steht dabei im Vordergrund.
  • Ist-Aufnahme: Anhand der bestehenden Projektlandschaft und durch die Integration Ihrer Fachbereiche ermitteln wir ein Gesamtbild über den Digitalisierungsstand in Ihrem Unternehmen.
  • Ergebnispräsentation: Sie erhalten eine individuelle und greifbare Übersicht des digitalen Status quo Ihres Unternehmens. Zusätzlich zeigen wir Ihnen mittels zielgerichteter Bewertungskriterien mögliche Handlungsoptionen auf.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung Digitalisierung

Falco Boßer

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns