Individuelle, optimierte Steuerung virtueller Kraftwerke.


Die Struktur der Stromversorgung ist von einer immer stärkeren Dezentralisierung gekennzeichnet. Viele kleinere Erzeugungseinheiten (BHKWs, Windkraft, Wasserkraft, Photovoltaik und Speicher) werden zu virtuellen Kraftwerken gebündelt und sorgen insgesamt für eine verlässliche Versorgungssituation. Häufig ermöglicht erst diese Aggregierung die Teilnahme am Stromhandel sowie das Angebot von Regelenergie. Daraus lassen sich attraktive Mehrerlöse erzielen.

Je größer der Anlagenverbund wird, desto mehr Möglichkeiten eröffnen sich aus Betreibersicht. Jedoch steigt damit auch die Komplexität gleich auf mehreren Ebenen. Jede einzelne Anlage bedarf kontinuierlich der Kontrolle (Verfügbarkeit, Auslastung) und optimalen Ansteuerung (Einsatzplanung). Für die Abrechnung müssen Nachweispflichten erfüllt werden. In der zentralen Signalflussverarbeitung braucht es eine umfangreiche und übergreifende Schnittstellenkommunikation, um den bidirektionalen Datenaustausch zu gewährleisten. Unsere Softwarelösung vereint alle Anforderungen und sorgt für den nötigen Durchblick – sowohl auf technischer als auch auf wirtschaftlicher Ebene. Im von Ihnen bestimmten Funktionsumfang bieten wir die intuitiv bedienbare Komplettlösung bestehend aus einem Cockpit, einem Leitsystem und einer Anlagenoptimierung. Das notwendige fachliche und IT-technische Know-how kommt bei uns aus einer Hand.

Cockpit-Softwarelösung.


Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen den individuellen Funktionsumfang der Cockpit-Softwarelösung auf Basis Ihrer Anforderungen und Vorstellungen. Das energiewirtschaftliche, technische Know-how und die IT-Umsetzung sind in unserem Haus gebündelt, sodass Sie eine maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand erhalten.

Darauf aufbauend erfolgt die Umsetzung der drei Bausteine Cockpit, Leitsystem und Optimierung unter Berücksichtigung bestehender Systemlandschaften. Dabei stellt eine agile Vorgehensweise den ständigen Austausch und Abgleich zwischen allen Akteuren und den Anforderungen der Technik, IT und Bedienoberfläche sicher. Das Ergebnis wird eine schlanke, intuitiv bedienbare Software-Lösung für Ihr virtuelles Kraftwerk – jetzt und in Zukunft.

Leistungsbausteine.


  • Erarbeitung des Funktionsumfangs der Cockpit-Softwarelösung auf Basis Ihrer Anforderungen und Vorstellungen.
  • Entwicklung und Umsetzung der Cockpit-Softwarelösung durch unser gebündeltes energiewirtschaftliches, fachliches und IT-technisches Know-how.
  • Aufsetzen der Cockpit-Softwarelösung als Software as a service.
  • Integration der Signalflüsse in bestehende Systemlandschaften anhand von automatisierten Schnittstellen.
  • Pflege und Wartung des Leit- und Optimierungssystems innerhalb der Cockpit-Softwarelösung.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung Innovationsmanagement

Dr.-Ing. Dana Yma Faulenbach

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns