Prozessoptimierung im Beschwerdemanagement.


Die Wahrung der Kundenzufriedenheit rückt in Zeiten steigender Wechselraten mehr und mehr in den Fokus. Einen umso höheren Stellenwert nehmen funktionierende Beschwerdemanagementprozesse ein. Denn ist der Kunde bereits in der Situation einen Vorgang reklamieren zu müssen, sollten im Sinne der Kundenbindung keine Fehler oder Missverständnisse zu weiteren Irritationen und möglicher Unzufriedenheit beim Kunden führen.

Nicht zuletzt ist es durch die Vorgaben aus dem Energiewirtschaftsgesetz §§ 111 a – c zum Umgang mit Verbraucherbeschwerden sowie den allgemeinen Verbraucherschutzregelungen aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch für Energieversorgungsunternehmen unerlässlich, ein ausgeprägtes Beschwerdemanagement innerhalb der Kundenserviceprozesse zu installieren.

Handlungsempfehlungen.


Wir prüfen Ihre Beschwerdemanagementprozesse im Hinblick auf die Gesetzeskonformität und Kundenfreundlichkeit. Basierend auf den Ergebnissen erarbeiten wir für Ihr Unternehmen zugeschnittene Optimierungsansätze und Alternativen zur Herstellung gesetzeskonformer und kundenorientierter Prozessabläufe.

Leistungsbausteine.


  • Analyse der bestehenden Beschwerdemanagementprozesse hinsichtlich der Gesetzeskonformität und Kundenfreundlichkeit,
  • Erarbeitung optimierter und kundenorientierter Prozessabläufe,
  • Ergebnispräsentation mit Handlungsempfehlungen.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung Operations

Thomas Gschoßmann

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns