REMIT-Verordnung.


Zur Erhöhung von Transparenz und Stabilität der europäischen Energiemärkte wurde durch das Europäische Parlament und den Europäischen Rat die REMIT (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency) Verordnung erlassen, die Energielieferanten, Erzeuger, Netzbetreiber sowie Energiehändler betrifft und direkt anzuwenden ist.

Die Vorgaben der REMIT tangieren viele unterschiedliche Unternehmensbereiche. Registrierungs- und Meldepflichten gegenüber dem Regulator müssen eingehalten werden und die zahlreichen Reporting-Pflichten führen zu einem hohen organisatorischen und manuellen Aufwand.

Bereiten Sie sich jetzt auf die neuen Anforderungen vor! Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei der Einführung von gesetzeskonformen Prozessen und einem automatisierten Datenaustausch.

Es drohen bis zu 1 Mio. € Strafzahlungen, wenn einer oder mehrere dieser Aspekte nicht eingehalten werden!

Analyse REMIT.


Strafzahlungen vermeiden – Compliance vorbereiten

Wir analysieren den Bedarf an organisatorischen Anpassungen Ihres Unternehmens bzgl. REMIT und nehmen Ihre Datenlage unter die Lupe. Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei der Sicherstellung eines verschlüsselten Datenaustauschs mit dem Regulator und weiteren Marktpartnern, der den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Je nach Bedarf führen wir ein zukunftsfähiges System ein, mit dem Sie jederzeit jeden konkreten Vorgang mit Hilfe eines umfangreichen Monitorings und Reportings im Blick haben.

Leistungsbausteine.


  • Quick-Check Ihrer existierenden REMIT-relevanten Prozesse und Bewertung der Gesetzeskonformität,
  • Ermittlung des Anpassungsbedarfs der Datenlage,
  • Einführung einer Lösung zur Automatisierung des Datenaustauschs,
  • Individuelle Anpassung des Monitorings und Reportings.

Ihr direkter Ansprechpartner.

Sales Management

Katrin Hüls

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns