smart Mieter Konzept– das intelligente Geschäftsmodell für Stadtwerke.


Über 47 % der deutschen Bevölkerung leben in Mietwohnungen. Im Großteil dieser Immobilienbestände besteht das gegenwärtige Wärmeversorgungskonzept aus konventionellen Öl- und Gasheizungen und einem Strombezug von Drittanbietern. Die fehlende, intelligente Verknüpfung von Erzeugungseinheiten verhindert eine vollständige Ausschöpfung von Ertragsmöglichkeiten, reduziert die Marge und verringert die Kundenzufriedenheit. Deshalb entwickelte bofest consult GmbH das smart Mieter Konzept.

Dieses Konzept ermöglicht es Stadtwerken, umfangreiche Dienstleistungen für eigene Bestandsimmobilien oder als Dienstleistung für die Immobilienwirtschaft anzubieten und eine langfristige Kundenbindung zu befördern. Hierzu wurden die anspruchsvollen Prozesse der Immobilien- und Energiewirtschaft durch Blockchain-Technologien und virtuelle Kraftwerke zu einem ganzheitlichen und intelligenten Geschäftsmodell verknüpft.

Unser Ansatz für Stadtwerke mit Dienstleistungen in der Immobilienwirtschaft.


Auf Basis des smart Mieter Konzeptes unterstützen wir bei der Sicherung Ihres Bestandsgeschäfts und der Erschließung neuer Kundensegmente in der Immobilienwirtschaft.

Unser smart Mieter Konzept wird auf Ihre Anforderungen und Wünsche hin abgestimmt und umgesetzt. Dies kann eine vollumfängliche technische und prozessuale Integration beinhalten – vom Vertragsmanagement bis zu Abrechnungsmodellen für Strom und Wärme.

Darüber hinaus optimiert das smart Mieter Konzept die Verknüpfung einzelner Immobilien und Erzeugungseinheiten in ganzheitlichen IT-Lösungen und ermöglicht die zusätzliche Vermarktung von Flexibilitäten.

Leistungsbausteine.


  • Eruierung und Darstellung ökonomischer Energielieferkonzepte (PV, KWK, Speicher …)
  • Auslegung individueller technologischer Lösungen und deren Systemintegration (Sektorkopplung)
  • Ausarbeitung belastbarer neuer Dienstleistungs- und Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
  • Erarbeitung von Vertriebskonzepten inklusive neuer Strom- und Wärmelieferungsverträgen
  • Implementierung der Abrechnungsmodelle in Ihr Bestandsystem
  • Ermittlung und Bewertung zusätzlicher flexibler Energiemengen (Systemdienstleistungen) und deren Vermarktung
  • Anpassung und Optimierung der Geschäftsprozesse an das smart Mieter Konzept (Systemeinführung, Prozessabläufe, Mitarbeiterschulung …)

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung Energiedienstleistungen

Dr.-Ing. Dana Yma Faulenbach

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns