Softwareevaluation für einen effizienten Neuanlageprozess.


Die ständig wechselnden Anforderungen durch Gesetzes- und Verbände-Vorgaben sowie zunehmender Wettbewerbsdruck zwingen die Unternehmen der Energiewirtschaft, komplexe Prozesse mit ständig wachsendem Mengenvolumen zu handhaben. Die entstehenden Herausforderungen können durch manuelle Handhabung oder auf Basis mehrerer nicht aufeinander abgestimmter Systeme nicht hinlänglich gemeistert werden.

Der Weg hin zu effizienteren Prozessen bedingt häufig den Umbau der IT-Systeme. Betroffen ist auch der Neuanlagenprozess als integraler Kernprozess und Basis für die Datenqualität. Sowohl der Standardanlageprozess für Verbrauchsstellen als auch der Neuanlageprozess für Einspeiseanlagen bedarf der automatisierten Unterstützung, um hohe Prozesssicherheit und
-qualität sicherzustellen.

Unter Berücksichtigung Ihrer unternehmensindividuellen Prozessabläufe ist eine optimale Positionierung der notwendigen Applikationen zu bewerten. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Auswahl, Einführung und Ertüchtigung von IT-Systemen bei führenden Energieversorgungsunternehmen. Zu nennen sind hier u.a. Abrechnungssysteme, EDM-oder CRM-Systeme.

Setzen Sie sich jetzt gezielt mit der IT-Infrastruktur und der Integration des Neuanlagenprozesses in eine ganzheitliche Automatisierung Ihrer Prozesse auseinander.

Softwareevaluation.


Zur Identifizierung des kundenspezifisch optimalen IT-Systems verfügen wir über ein standardisiertes methodisches Vorgehen. Im Rahmen der Softwareevaluation analysieren wir mittels eines Bewertungsrasters die am Markt verfügbaren Softwarealternativen unter Berücksichtigung Ihrer unternehmensspezifischen funktionalen und wirtschaftlichen Anforderungen. Die für Ihre Bedürfnisse optimale Softwarelösung stellen wir Ihnen in Form einer Ergebnispräsentation mit Entscheidungsvorlage vor.

Leistungsbausteine.


  • Workshop zur Definition der zentralen Anforderungen an das IT-System,
  • Anpassung des Bewertungsrasters auf Basis des von Ihnen geforderten Funktionsumfangs,
  • Abfrage des Funktionsumfangs bei ausgewählten Anbietern von IT-Systemen,
  • Bewertung der Alternativen,
  • Ergebnispräsentation mit Entscheidungsvorlage.

Gerne unterstützen wir Sie bei den Folgeaktivitäten von der Ausschreibungsbegleitung über das Implementierungsprojekt bis zum Testmanagement.

Ihr direkter Ansprechpartner.

IT-Beratung

Petra Oberthür

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns