Vertriebspartnerschaft KWK-Ausbau.


Seit der Einführung des Gesetzes zum Schutz der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung im Jahr 2000 wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Förderungen für Kraftwerke und dezentrale Erzeugungsanlagen kontinuierlich verbessert. Die Novellierung des KWK-G in 2012 legt den Schwerpunkt insbesondere auf die stärkere Förderung der vorher wirtschaftlich nicht rentablen, dezentralen KWK-Anlagen für die kleinen und mittleren Endverbraucher (Größenordnung 15 kW bis 2 MW). Nutzen Sie die Chance des bevorstehenden rasanten Anstiegs im Geschäftsfeld der Energiedienstleistungen und des Contractings für Ihren unternehmerischen Erfolg.

Die Umsetzung der zum Teil ehrgeizigen Ausbauziele erfordert aufgrund des Umfangs der Vertriebsaktivitäten im Rahmen der Akquisition, Angebotserstellung, Projektentwicklung und operativen Projektarbeit insbesondere in der Start- und Wachstumsphase die Bewältigung einer massiv erhöhten Arbeitslast sowohl im Front als auch im Back Office.

bofest consult unterstützt Sie als Vertriebspartner mit unserem Kompetenzteam bei der Erreichung Ihrer Ausbauziele, indem Ihre Aufgaben entlang der Wertschöpfung arbeitsorganisatorisch effizient, fachlich professionell und vertriebsstark gemanagt werden. Verlieren Sie nicht den Anschluss und planen Sie Ihre Vertriebsoffensive KWK gemeinsam mit uns. Dabei bieten wir Ihnen ein stark leistungsorientiertes Vergütungsmodell an.

 

Workshop.


Interesse? Sehr gern stellt unser Kompetenzteam Ihnen im Rahmen eines mehrstündigen Workshops alle relevanten Informationen zum Thema Energiedienstleistungen und Contracting von KWK-Anlagen vor. Zudem erhalten Sie einen Überblick über derzeitige Geschäftsmodelle und definieren gemeinsam mit uns Parameter für eine mögliche Vertriebspartnerschaft.

Leistungsbausteine.


  • Aktuelle Rahmenbedingungen für den Betrieb und Vertrieb von Mikro- und Mini-KWK-Anlagen,
  • Derzeitige Geschäftsmodelle und Ableitung relevanter Eckpunkte für die Vorbereitung einer Ausbau-Offensive,
  • Vorstellung eines möglichen Vorgehensmodells von Konzeption über Akquisition bis hin zum Betrieb,
  • Ausgestaltung einer möglichen Vertriebspartnerschaft mit bofest consult (Präsentation und Diskussion).

Ihr direkter Ansprechpartner.

Leitung Dezentrale Energiewirtschaft

Volker Broekmans

Top Themen der Energiewirtschaft.


zu den Top-Themen

Lernen Sie uns kennen.


Über uns