bofest consult

Austausch von Cluster-Ressourcen-Stammdaten zwischen Verteilnetzbetreiber bereits ab 15.07.2021 erforderlich.

Die Verteilnetzbetreiber und Einsatzverantwortlichen in Deutschland haben ihre IT-Systeme und Prozesse zum 01.07.2021 fรผr den Start der Synchronisation von Stammdaten รผber den neuen Data Provider โ€žConnect+โ€œ als Single Point of Contact live gesetzt. Die intensive Projektarbeit sowie die kurzfristige und auรŸerordentliche Formatanpassung zum 03.06.2021 war ein erster, wichtiger Meilenstein auf der Zielgeraden zum neuen Netz-Engpassmanagement 2.0.

Nun sieht das Einfรผhrungsszenario fรผr die Netzbetreiberkoordination (NKK) โ€“ in Verbindung mit der Festlegung (BK6-20-060) der Bundesnetzagentur (BNetzA) โ€“ eine gestaffelte Umsetzung im Redispatch 2.0 vor.

Die initialen Cluster-Ressourcen-Stammdaten mรผssen ab dem 15.07.2021 jedoch spรคtestens bis zum 18.09.2021 zwischen den vor- und nachgelagerten Anschlussnetzbetreibern kommuniziert werden.

Haben Sie bereits mit den Vorbereitungen fรผr den Aufbau von Kommunikationsverbindungen fรผr die Prozesse des Redispatch 2.0 begonnen?Der Data Provider Connect+ startet mit diesem Aufbau ab dem 01.07.2021. Benรถtigen Sie noch Unterstรผtzung fรผr die Registrierung an der vom Data Provider betriebenen IT-Plattform?

Sichern Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot von uns, diese Meilensteine zielgerecht und effizient zu erreichen und agieren Sie mit uns am Puls der Zeit.

Kontakt

Mehr Informationen