Redispatch 2.0. – Sind Sie startklar?

Energiewirtschaft Redispatch 2.0
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Verteilnetzbetreiber im Fokus

Netzengpass-Management findet zukünftig verstärkt in den Verteilnetzen statt: In diesem Redispatch werden alle Erzeugungsanlagen (inkl. EE-Anlagen) ab 100 kW sowie nach §9 EEG ansteuerbare Solaranlagen unter 100 kW einbezogen. Die Verteilnetzbetreiber (VNB) haben die Verantwortung die Redispatch-Regelungen umzusetzen. Sie spielen dadurch zukünftig eine aktive Rolle im Netzengpass-Management und tragen somit die Verantwortung für die Netz- und Versorgungssicherheit direkt mit.

Eine neue wesentliche Herausforderung des Redispatch 2.0 für VNB besteht darin, bereits im Vorfeld Wirksamkeit und Kosten möglicher Maßnahmen bewerten und abwägen zu können. Dazu werden Prognosen und Planwerte herangezogen. Zusätzlich wird eine enge Abstimmung der VNB untereinander notwendig, um erkennbaren Netzengpässe mit Maßnahmen auf den verschiedenen Netzebenen begegnen zu können. Diese Maßnahmen sollten definiert und umgesetzt werden.

Die neuen Redispatch-Regelungen bedeuten Anpassungen an Prozessen und IT-Systemen. Wir unterstützen Sie gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften vantago GmbH und suportica GmbH dabei. bofest consult unterstützt Sie bei der Umsetzung der Marktkommunikationsprozesse, der Ausgestaltung der Bilanzierungsmodelle und der Berechnung der Ausfallarbeit. suportica steht Ihnen im Prozesshandling zur Seite und schließlich bietet Ihnen die vantago individuelle Softwarelösungen für automatisierte Abrechnung und KI-basierte Tools für Netzprognosen.

Leistungsangebote

  • Umsetzung. Implementierung neuer Marktkommunikationsprozesse.
  • Fachberatung. Hilfestellung bei der Ausgestaltung der Bilanzierungsmodelle und Berechnung der Ausfallarbeit.
  • Prozesshandling. Prüfung von Entschädigungsanträgen. Clearingprozesse in der Marktkommunikation. Business Process Outsourcing.
  • Softwarelösung. Automatisierte Abrechnungslösung. KI-basierte Tools für die Netzprognosen.

Webinarinhalte.


    • Herausforderungen durch das neue NABEG 2.0 – Was ändert sich?
    • Schritte auf dem Weg zu Redispatch 2.0 – Stand der Branchenlösung.
    • Anschlussnetzbetreiber im Fokus – Neue Kommunikationswege im Energiemarkt.
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.