Abschluss von Energielieferverträgen am Telefon reicht nicht mehr aus.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Abschluss von Energielieferverträgen am Telefon reicht nicht mehr aus.

Seit dem 27.07.2021 müssen Energielieferverträge außerhalb der Grundversorgung für Haushaltskunden in Textform geschlossen werden, ein Abschluss per Telefon ist nicht mehr möglich.

Ursprünglich zum Gesetz für faire Verbraucherverträge geplant, wurde diese neue Regelung ins Energiewirtschaftsgesetz integriert und ist nun mit dem § 41 b Abs.1, S.1 EnWG bereits im Rahmen der EnWG-Novelle in Kraft getreten.

Haben Sie Ihre Kundengewinnungsprozesse auf die neuen Erfordernisse angepasst?
Sprechen Sie unverbindlich mit uns und erfahren Sie mehr über die Auswirkungen des § 41 b EnWG auf Vertragsschluss und Kündigungen.
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.