Nachhaltigkeit, die sich lohnt – Umweltwirkungen ermitteln und systematisch reduzieren.

bofestconsult.com

Verifizierte Ökobilanz nach DIN EN ISO 14040/44.

 

Das Europäische Parlament ebnet den Weg für ein neues EU-Gesetz, welches Unternehmen dazu verpflichtet, Menschenrecht und Umweltnormen innerhalb ihrer Wertschöpfungskette zu berücksichtigen, indem sie ihnen die Sorgfaltspflicht zuschreibt. Dazu zählen Tätigkeiten direkter und indirekter Geschäftsbeziehungen sowie Investitionsketten. Dies beinhaltet alle Aspekte der Wertschöpfungskette, die nachteilige Auswirkungen auf Menschenrechte und Umwelt haben. Die Regeln sollen für Unternehmen gelten, die im EU-Binnenmarkt tätig sind. Bei Verstößen wird mit Sanktionen und rechtlicher Unterstützung für Geschädigte in Drittländer vorgegangen.

Erstellen Sie gemeinsam mit uns Ihre verifizierte Ökobilanz nach DIN EN ISO 14040/44 und gewinnen Sie Einblick über die Umweltinformationen Ihres Betriebs. Zusätzlich kann die Ökobilanz herangezogen werden Optimierungspotentiale zu identifizieren und die Umwelteinwirkungen systematisch zu verringern.

Kontakt