Nachhaltigkeit, die sich lohnt – Mehr Wind- und Solarenergie ab 2022.

bofestconsult.com

Grüner und nachhaltiger wirtschaften!

 

Eine neue Vereinbarung der Bundesregierung sieht im Jahr 2022 vor, die Windkraftkapazität von 2,9 GW auf 4 GW und die Solarkapazität von 2 GW auf 6 GW zu erhöhen.

 

Was bedeutet das für die Verbraucher?

Die EEG-Umlage auf die Stromrechnungen der Verbraucher wird in den Jahren 2023 und 2024 auf 5 Cent pro Kilowattstunde (kWh) gesenkt, statt wie bisher 6,5 Cent/kwh im Jahr 2021 und 6,0 Cent im Jahr 2022. Die Einigung zielt auch darauf ab, die Besteuerungsregeln für Solar-Dachanlagen zu lockern. Außerdem sollen Unternehmenssteuereinnahmen von Windkraftunternehmen an die Kommunen verteilt werden – in der Hoffnung – die Akzeptanz der Branche in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Nachhaltigkeit wird in allen Aspekten laufend gegenwärtiger. Das Ziel einer 65-prozentigen Treibhausgasreduktion für Deutschland im Jahr 2030 zum Beispiel. Verpassen Sie nicht den Anschluss!

Wir entwickeln mit Ihnen IHRE maßgeschneiderte Strategie für dein Einsatz von erneuerbaren Energien. Gemeinsam erarbeiten wir darin einen wirtschaftlich nachhaltigen Weg für Ihren Beitrag zum Erreichen der Klimaziele. Gleichzeit werden Ihre Kosten reduziert und die Zukunft Ihres Unternehmens gesichert.

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Anliegen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakt